Fragen des christlichen Glaubens

Allgemein:

 

Der christliche Glaube, dargestellt im

"Glaubenskurs Immanuel" - als Präsentation und Text

 

Spezielle Fragen:

 

Was sagt uns die Bibel über den Menschen?

Was ist das christliche Menschenbild?

 

Wie geschieht die Bekehrung?


Wodurch bekehrt sich der Mensch und soll man Kinder taufen?

 

 

Wie kann Jesus der Sohn Gottes sein?

 

Was meint die Trinität (Dreieinigkeit) Gottes?

 

Gibt es einen Teufel? - Von den Werken des Teufels

 

Gibt es eine Hölle?

 

 

Hat Gott bestimmte Speisen oder Getränke verboten?

 

Dürfen Christen Blutwurst essen?

 

 

Darf ein Christ Soldat sein?

 

Darf sich ein Christ scheiden lassen?

 

 

Siehe auch Fragen zur Bibelauslegung

 

 

 

Strittige Fragen in der modernen Christenheit

 

Etliche aktuelle Fragen des Glaubens werden heute quer durch die Konfessionen von christlichen Theologen, Kirch- und Gemeindegliedern unterschiedlich bis gegensätzlich beantwortet. Dass sich das negativ in der Seelsorge, bei missionarischen Aktivitäten und der glaubwürdigen Darstellung gegenüber dem Staat und anderen Religionen auswirkt, kann nicht bestritten werden. Was sind die Ursachen für solchen Glaubenspluralismus bis hin zur Widersprüchlichkeit?

 

Wer die Bibel grundsätztlich historisch-kritisch betrachtet und ihre Botschaft für heute in liberaler Weise erschließen will, der gibt andere Antworten als Jemand, der sich zuerst grundsätzlich dem unmittelbaren wörtlichen Sinn biblischer Texte (Literalsinn) verpflichtet weiß*. So gibt es innerhalb der Konfessionen, Kirchen und Gemeinden jeweils eine liberale, eine konservativ-orthodoxe und dazwischen eine schwankend unentschiedene Fraktion.

 

*Anmerkung: Dass in der biblischen Hermeneutik in Ausnahmefällen mit biblischer Begründung vom Literalsinn abgewichen werden kann, mitunter abgewichen werden muss, bleibt unbestritten. Siehe dazu unter "Thesen zur Bibelauslegung“.

 

Nachfolgend sollen die theologisch strittigen Fragen aufgegriffen und die weithin vorherrschende historisch-kritische Sicht soll ihrerseits kritisch hinterfragt werden, frei nach dem Zitat von Karl Barth in seiner zweiten Auflage zum Römerbrief:Kritischer müssen mir die Historisch-Kritischen sein!“

 

 

Wie zuverlässig ist die Bibel? Was ist zur historisch-kritischen Forschung zu sagen?

 

Schuf Gott den Menschen durch Evolution?

 

Was sagt uns Gott mit seinem Wort zu Ehe und Familie?

 

Judenmission wird in Frage gestellt

 

Wer gehört zum Volk Gottes?

 

Welche Bedeutung hat der Staat Israel für den Glauben eines Christen? - Vom Staat Israel und dem "christlichen Zionismus" -